Contact us

Gesellschaft

Seit mehr als 40 Jahren Zuverlässigkeit und Funktionalität

Unsere Geschichte ist die eines im Jahr 1975 gegründeten Unternehmens, das mit Leidenschaft und Engagement geführt wird. Eines Unternehmens, das sich auf Komponenten für Regale und Lagersysteme spezialisiert hat, mit Schwerpunkt auf Metallprofilen und Metallrosten für Bühnen und Laufstege.

Gründe für uns
Solidität und industrielle Vision, seit 1975
  • 1975

    Lionello Bortolato gründet sein Unternehmen in Massanzago (PD) und spezialisiert sich auf die Herstellung von Komponenten für Industrieregale.

  • 1986

    Das exponentielle Wachstum des Unternehmens führt zur Expansion und zum Bau einer neuen, 8000 qm großen Halle.

  • 1987

    Das Unternehmen wird in ABA umbenannt. Die Qualität der Erzeugnisse, die Zuverlässigkeit, die Präzision und das Angebot an maßgeschneiderten Produkten werden unverändert beibehalten.

  • 2005

    Das Unternehmen wird in Abagrigliati umgewandelt und es erfolgt die Übergabe an die zweite Generation, die auf Innovation setzt.

  • 2018

    Das neue Logo von Abagrigliati leitet eine neue Ära des Unternehmens ein, bei der die Kommunikation im Mittelpunkt steht.

  • 2021

    Abagrigliati präsentiert die neue Unternehmenswebsite im Rahmen einer immer mehr auf digitale Kommunikation ausgerichteten Entwicklung.

  • 1975

    Lionello Bortolato gründet sein Unternehmen in Massanzago (PD) und spezialisiert sich auf die Herstellung von Komponenten für Industrieregale.

  • 1986

    Das exponentielle Wachstum des Unternehmens führt zur Expansion und zum Bau einer neuen, 8000 qm großen Halle.

  • 1987

    Das Unternehmen wird in ABA umbenannt. Die Qualität der Erzeugnisse, die Zuverlässigkeit, die Präzision und das Angebot an maßgeschneiderten Produkten werden unverändert beibehalten.

  • 2005

    Das Unternehmen wird in Abagrigliati umgewandelt und es erfolgt die Übergabe an die zweite Generation, die auf Innovation setzt.

  • 2018

    Das neue Logo von Abagrigliati leitet eine neue Ära des Unternehmens ein, bei der die Kommunikation im Mittelpunkt steht.

  • 2021

    Abagrigliati präsentiert die neue Unternehmenswebsite im Rahmen einer immer mehr auf digitale Kommunikation ausgerichteten Entwicklung.

Der beginn

Unsere Geschichte, die auf Leidenschaft und konstantem Engagement beruht, begann im Jahr 1975. Der noch sehr junge Lionello Bortolato gründete in Massanzago (in der Provinz Padua) ein auf die Produktion von Komponenten für Industrieregale spezialisiertes Unternehmen. Er konzentrierte sich dann auf die Fertigung von Zubehör für Metallregale und modernste Lagersysteme mit Schwerpunkt auf Metallprofilen für Laufstege und Bühnen.

Das enorme Wachstum unseres Unternehmens verlangte nach ständiger Vergrößerung, was zuerst zum Umzug in das nahe gelegene Trebaseleghe und später zu einer Rückkehr nach Massanzago führte. Hier wurde 1986 mit dem Bau eines neuen Werks begonnen, in dem heute auf einer Fläche von 8.000 qm Gitterroste und Produkte für alle Ansprüche produziert werden.

Mit dem Unternehmen wuchs auch die Qualifikation der Mitarbeiter und die Maschinen wurden kontinuierlich an den neuesten Stand der Technik angepasst.

Der erfolg

1987 nahm unser Unternehmen den neuen Namen ABA an, aber die Qualität blieb wie zuvor auf höchstem Niveau. Dank unserer Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und kurzen Lieferzeiten wie auch der Personalisierung der Produkte konnten wir unseren Erfolg bei der Herstellung von Gitterrosten und Metallprofilen weiter ausbauen. Dies ist der Grund, warum sich renommierte Auftraggeber für uns entscheiden, denn sie wissen, dass wir ihnen individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Lösungen unterbreiten.

Bei unserer Arbeit steht die Zusammenarbeit mit den wichtigsten Unternehmen für Metallregale und Logistikausstattung an erster Stelle.

Eine Umwandlung des Unternehmens im Jahr 2005 führte zur Entstehung von Abagrigliati und die Übergabe an die zweite Generation leitete ein neues Kapitel unserer Unternehmensgeschichte im Zeichen der Innovation und der Weiterentwicklung bei der Herstellung von Gitterrosten ein.

L’inizio

La nostra storia, fatta di passione e impegno costante, ha inizio nel 1975. Un giovanissimo Lionello Bortolato apre la sua attività a Massanzago – in provincia di Padova – e si specializza nella produzione di componenti per scaffalature industriali, concentrandosi poi nella realizzazione di accessori per scaffalature metalliche e sistemi di magazzinaggio più evoluti, con focus sui profilati metallici per passerelle e soppalchi.

La crescita esponenziale della nostra azienda richiede continui ampliamenti, che si realizzano con il trasferimento nel vicino comune di Trebaseleghe prima e con il ritorno a Massanzago poi. Qui nel 1986 prende il via la costruzione di un nuovo stabilimento che oggi conta 8.000 mq, cuore pulsante della nostra produzione di grigliati e prodotti per tutte le esigenze.

Mentre l’azienda si ingrandisce, i professionisti si qualificano e i macchinari sono costantemente aggiornati con le tecnologie più all’avanguardia.

L’affermazione

Dal 1987 la nostra realtà aziendale cambia nome in ABA ma la qualità resta quella di sempre: l’affidabilità, la puntualità e la rapidità nelle consegne, come anche la personalizzazione dei prodotti, ci consentono di affermarci ancora di più nella produzione di grigliati e profilati metallici. Per questo prestigiosi committenti scelgono di affidarci le loro richieste, con la certezza di poter trovare soluzioni ad hoc per qualunque necessità.

Nel nostro lavoro mettiamo al primo posto le partnership con le più grandi aziende di scaffalature metalliche e di attrezzature per la logistica. Nel 2005 un cambio societario segna la nascita di Abagrigliati e il passaggio di consegne alla seconda generazione apre un nuovo capitolo nella nostra storia imprenditoriale, all’insegna dell’innovazione e dello sviluppo nella realizzazione dei grigliati.

Zertifizierungen

Unser oberstes Ziel ist die Zufriedenheit unserer Kunden, aber auch die unserer Partner und Mitarbeiter. Dieses Ziel versuchen wir durch die ständige Verbesserung aller Unternehmensprozesse und das sorgfältige und gewissenhafte Management aller Fragen im Zusammenhang mit Qualität, Gesundheit, Sicherheit am Arbeitsplatz und Umweltschutz zu erreichen.

Zusätzlich zu den oben genannten Zertifizierungen befolgen wir auch die UNI INAIL-Leitlinien für das Arbeitsschutzmanagement und das italienische gesetzesvertretende Dekret 231 in Bezug auf die Verwaltungsverantwortung von Unternehmen.

DNV BUSINESS ASSURANCE MANAGEMENT SYSTEM CERTIFICATE
CERTIFICATE OF CONFORMITY OF THE FACTORY PRODUCTION CONTROL
CODE OF ETHICS

Wir achten nicht nur auf Qualität, sondern legen auch höchstes Augenmerk auf Funktionalität und Sicherheit. Aus diesem Grund haben wir die Tätigkeiten zur Implementierung der CE-Kennzeichnung bzw. die von der Norm DIN EN 1090 vorgesehenen Produktzertifizierungen eingeleitet.

Rutschhemmung: Für einige Produkte (Stufen und Profile) haben wir spezifische Zertifizierungen gemäß den Normen DIN 51130 für die rutschhemmenden Eigenschaften erlangt. Auf Wunsch können wir Ihnen daher zusammen mit unseren Produkten folgende Zertifikate liefern: GB2; GE; GF; GP; RSC; ZA; ZB; ZB2; ZBC; ZFR; XB; XF; Leitersprosse.

Schutz vor Hängenbleiben: Die geringe Maschenweite der Gitterroste verhindert, dass Schuhabsätze in der Trittfläche stecken bleiben können. In Ermangelung einschlägiger Vorschriften wird üblicherweise davon ausgegangen, dass Flächen mit einem Durchmesser der Lochung von weniger als 15 mm als sicher gelten.

Antipanik: Dank der Geometrie der Gitterroststufen ist die Durchsicht eingeschränkt, so dass Schwindelgefühle beim Betreten der Treppe, vor allem wenn sehr hoch, verhindert werden.

Selbstreinigend: Die Gestaltung der Trittfläche der Gitterroststufen sorgt dafür, dass Wasser, Schnee oder Schmutz gut abfließen können. Da sich nichts staut, bleibt die Trittfläche sauber.

Schutz vor Durchfallen (Kugel): Eine Kugel mit 2 cm Durchmesser kann gemäß den geltenden Vorschriften nicht durch eventuell vorhandene Löcher und Schlitze fallen.

Arbeitsbühnen und Laufstege: Diese erfüllen die Anforderungen gemäß DIN EN ISO 14122-2.

Qualität, immer

Dank unseres ständigen Strebens nach Qualität konnten wir bereits 1996 die Zertifizierung des Qualitätsmanagements nach DIN EN 9001 erlangen, die 2018 auf die neueste Version aktualisiert wurde.

Aufgrund unserer Fähigkeit, flexible, funktionelle und effiziente Lösungen für Metallroste und Komponenten für Regale zu entwickeln und umzusetzen, können wir uns heute mit einer klar definierten Unternehmensidentität und einem stark auf Personalisierung ausgerichteten Know-how auf dem Markt präsentieren.

Die Best-Practice-Regeln lenken uns Tag für Tag bei unserer Arbeit und beweisen den Willen von Abagrigliati, immer den bestmöglichen Service zu bieten.

Die wichtigen Meilensteine, die das Unternehmen erreichen konnte, sind das Ergebnis einer beständigen Teamarbeit und haben uns zu einem Referenzpunkt bei der Produktion von Metallrosten gemacht. Ein Beispiel dafür ist die Konformität mit der Verordnung 305/2011 für die CE-Kennzeichnung nach 1090-1 EXC3 für Stahl- und Aluminiumprofile. Erwähnenswert sind auch die Zertifizierungen zur Rutschhemmung, die durch Tests in einem zertifizierten Prüflabor erlangt wurden, und die Tragfähigkeitstests, die im Versuchslabor für Baustoffprüfungen der Fakultät Bauingenieurwesen und Umwelttechnik in der Universität Padua durchgeführt wurden. Die Schweißarbeiten entsprechen außerdem der Norm EN ISO 3834.

Wir stellen nicht nur Gitterroste, Metallprofile und Zubehör für Industrieregale her, sondern arbeiten auch mit den wichtigsten Anlagenbauern zusammen, die wir mit Komponenten für Laufstege, Bühnen, Treppen und Bodenflächen beliefern. Wir betreuen sowohl langjährige als auch neue Kunden, wie beispielsweise Installateure von Photovoltaikanlagen, mit dem gleichen Engagement und der gleichen Sorgfalt, was die Personalisierung der Produkte betrifft.

Unser oberstes Ziel ist die Zufriedenheit unserer Kunden, aber auch die unserer Partner und Mitarbeiter. Dieses Ziel versuchen wir durch die ständige Verbesserung aller Unternehmensprozesse und das sorgfältige und gewissenhafte Management aller Fragen im Zusammenhang mit Qualität, Gesundheit, Sicherheit am Arbeitsplatz und Umweltschutz zu erreichen.
Zusätzlich zu den oben genannten Zertifizierungen befolgen wir auch die UNI INAIL-Leitlinien für das Arbeitsschutzmanagement und das italienische gesetzesvertretende Dekret 231 in Bezug auf die Verwaltungsverantwortung von Unternehmen.